Die Ruhe vor dem Sturm

Liebe Schwärmer und Märktler und neugierige Erstbesucher,

wieso ist es hier eigentlich so still in der Rubrik “Aktuelles”? Haben eure Gärtnerinnen keine Lust mehr und lassen alles schleifen? Gibt es denn etwa nichts mehr zu erzählen und berichten?

Ach iwo!

Zum einen haben wir uns entschlossen, kurzfristige Informationen und Einblicke lieber mit euch auf Facebook zu teilen. Weil das schneller und einfacher geht. Weil man da schamlos und unkompliziert viele Fotos hochladen kann – und gerade in unserem Bereich sagen Bilder doch einfach mehr als Worte. Wir wollen, dass ihr dabei sein könnt. Ganz nah dran. Und wer freitags keine Zeit hat, um zum Hofladen zu kommen und sich davor oder danach noch selbstständig den Hof anzuschauen – der kann uns zumindest auf www.facebook.de/Gaertnerinnenhof verfolgen.

Zum anderen, und noch viel, viel wichtiger als unsere Socialmedia-Schritte:

Zum Jahresende hört die derzeitige Betriebsleiterin und Chefin der Herzen Giseltraut Sabeh (eigentlich mit Doktor, aber den findet sie nicht so wichtig) auf und geht nach gut 20 Jahren Aufopferung für den Gärtnerinnenhof in ihre wohlverdiente Rente.

Ihr braucht aber nichts zu fürchten. Zwei von uns, Isy und Maria, haben sich ein Herz gefasst, ein bisschen Kleingeld zusammengekratzt und wagen nun ab Januar 2019 den Schritt in die Selbständigkeit. Ihr kennt uns schon von den Marktständen und Verteilungen der Marktschwärmer, wir sind eingefleischte Ackeramazonen seit 10 Jahren.

Unsere Energie geht von daher im Moment vor allem in den Hofalltag, Businessplan und Anbaudiskussionen – also ist es hier ein bisschen stiller… Aber nächstes Jahr wird voll durchgestartet. Nächstes Jahr kommt unser Sturm. Auf unsere Zukunft. Wir erhalten und im Idealfall verbessern sogar noch den Gärtnerinnenhof. Für euch. Für uns. Für nachhaltige, qualitiv hochwertige Gemüseproduktion. Wir sind da.

Und aufgeregt.

Wir freuen uns sehr darauf mit euch zusammen ein neues Kapitel aufzuschlagen!

Bleibt zauberhaft,

Isy und Maria

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Aktuelles.